Baumpflege Rode

Baumpflege & Baumfällung in Witzenhausen & Kassel

Mit Sicherheit im Baum – Baumpfleger Jonas Rode

 

Für alle Belange rund um Baumfällung und Baumschnitt bin Ich Ihr kompetenter Ansprechpartner im Raum Kassel und im Werra-Meißner-Kreis. Durch ein starkes Team von selbstständigen Baumpflegern und Fachfirmen können wir privaten als auch öffentlichen Auftraggebern ein breites Spektrum an hochwertigen Baumpflege-Dienstleistungen anbieten.

Baumpflege

Bäume im urbanen Lebensraum bedürfen einer besonderen Baumpflege um Ihren zahlreichen Funktionen nachzukommen. Im Gegensatz zu Ihren Verwandten im Wald sind Sie vermehrt schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Verdichtete Böden, wenig Wurzelraum , reflektierte Sonnenstrahlung durch Gebäude und Straßen. Dazu kommt das immer trockener werdende Klima. Dies in Kombination mit nicht fachgerecht durchgeführte Schnittmaßnahmen führt zu kranken und vorzeitig alternden Bäumen.
Daher ist es von großer Bedeutung entsprechende Baumarbeiten von ausgebildeten Baumpflegern durchführen zu lassen um Verkehrssicherheit, Vitalität und Ästhetik beizubehalten. Oft entstehen durch mangelhaft durchgeführten Baumschnitt und Baumaßnahmen am Baum ernstzunehmende Schäden, die letztendlich mehr Risiko und Kosten mit sich bringen. Von uns ausgeführte Baumschnitt-Maßnahmen orientieren sich an der aktuellen ZTV Baumpflege und werden mittels Seilklettertechnik oder Hubarbeitsbühne durchgeführt.

Maßnahmen der ZTV Baumpflege sind:

Totholzentnahme

Trockene Äste mit einem Durchmesser größer als 3cm werden entfernt , um die Verkehrssicherheit des Baumes zu gewährleisten.

Kronenpflege

Regelmäßige Kronenpflege durch frühzeitige Schnittmaßnahmen beugt unerwünschten Entwicklungen vor. Sie fördert die Entwicklung vitaler und verkehrssicherer Bäume. Sie beinhaltet unter anderem das Entfernen von Totholz und kranker sowie reibender Äste.

Kroneneinkürzung

Das Einkürzen der gesamten Krone um bis zu 20 Prozent. Ein größerer Eingriff beim Baumschnitt, der viel Fachkenntnis voraussetzt, um dem Baum so wenig Schaden wie möglich beizufügen. Eine solche Schnittmaßnahme ist in dem Sinne eine Lebensverkürzende Maßnahme am Baum und sollte nur in besonders dringenden Fällen durchgeführt werden.

Kronenauslichtung

Auslichten des äußeren Kronenmantels. Somit gelangt mehr Licht ins Kroneninnere und ein kleinerer Wuchs wird gefördert.

Kronenteileinkürzung

Einkürzen von Ästen , die sich zu Konkurrenztrieben des Leittriebes gebildet haben und dadurch ein statisches Risiko darstellen können.

Kronensicherungsschnitt

Ist der Baum nicht mehr verkehrssicher und durch andere Maßnahmen zu retten , ist dies die letzte Option vor der Baumfällung.

Kronensicherung

Alternativ zur Einkürzung kommt auch der Einbau einer dynamischen oder statischen Kronensicherung in Frage um einzelne Kronenteile zu sichern.

 

Gerne berate Ich sie in einem persönlichen Gespräch vor Ort über die passenden Maßnahmen für Ihren Baum.

Baumfällung

Als qualifizierte und erfahrene Baumfäller sind auch komplexe Baumfällungen für uns kein Problem. Wir bringen jeden Baum sicher und effizient zu Boden. Dank Seilkletter- und Ablasstechniken können wir auf kleinstem Raum eine Spezialbaumfällung schonend  durchführen.

Dabei ist es jedoch wichtig, dass Sie die örtlichen Baumschutzsatzungen beachten und gegebenenfalls einen Fällantrag bei der zuständigen Behörde stellen oder von mir stellen lassen. Auch muss man beachten, dass laut Bundesnaturschutzgesetz vom 01. März bis 30. September keine Brutstätten im Baum gestört werden dürfen. Das bedeutet, dass wir auf „gärtnerisch genutzten Flächen“ ganzjährig Bäume fällen und pflegen dürfen, solange keine Tiere dabei gestört werden.

Gerne berate Ich Sie auch hinsichtlich alternativer Maßnahmen zu einer Baumfällung im Raum Kassel und Werra-Meißner. Manchmal kann ein Baum mit dem richtigen Baumschnitt noch viele Jahre stehen bleiben und Freude bereiten.

Baumfällung in der Stadt Kassel

Hier ein Auszug aus §39 BNatSchG:

„Es ist verboten…

 Bäume, die außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September abzuschneiden, auf den Stock zu setzen oder zu beseitigen; zulässig sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen. „

Pflanzung & Gartenpflege

Als Baumpfleger liegt es mir auch am Herzen für Nachwuchs zu sorgen und Bäume zu pflanzen. Gerne berate Ich Sie hinsichtlich Pflanzenwahl, Standort und Pflege und führe die Pflanzung fachgerecht für Sie aus.

Zur Landschaftsgärtnerei gehört natürlich auch die Pflege von Sträuchern, Hecken und Beeten. In der Gartenpflege lege ich Wert auf viel Handarbeit, einen sauberen und ästhetischen Schnitt mit Blick auf das Gesamtbild. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

 

Qualifikation

  • AS-Baum 1
  • Seilklettertechnik A
  • Seilklettertechnik B
  • European Tree Technician
  • Geselle im Garten-Landschaftsbau
  • Seit 2012 selbstständig als kletternder Baumpfleger und Subunternehmer für zahlreichen Baumpflegefirmen, Forstbetriebe, öffentliche als auch private Auftraggeber im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.
  • Baumpflegetätigkeiten als Subunternehmer für 2 Fachbetriebe in Stockholm Sommer 2014 und 2017.
Zertifikat für Baumpflege

Philosophie

Als Baumpfleger stehe Ich im Berufsalltag oft zwischen Baum und Mensch. Aussagen wie: “ macht den doch unten ab“,  „ der macht nur Dreck“, „wir bekommen kein Licht“ bekomme Ich fast täglich zu hören.
Meine Aufgabe besteht oft darin dem Menschen das Verständnis für den Baum näher zu bringen und als Vermittler zu agieren. Der Baum macht es einem da schon einfacher. Er spendet Schatten, Sauerstoff und macht einen Ort einfach schöner. Er nährt und schützt uns. Allerdings braucht er dafür unsere Unterstützung und Akzeptanz um in unseren städtischen Gebieten zu überleben. Das was manche als Dreck sehen, ist für den Baum Nährboden und der Schatten kann an heißen Sommertagen erfrischende Kühle spenden. Manchmal hilft ein gut gesetzter Baumschnitt und der Baum kann wieder Freund sein. Spaß macht die Arbeit dann am meisten, wenn Ich das Gefühl habe nicht nur einen zufriedenen Kunden, sondern auch einen gesunden und glücklichen Baum  zurückzulassen.

Kontakt